Kevingirl
  Startseite
  Über...
  ~NuR fÜr MeIn FrEuNd LeOn~
  ~ÜbEr MeInE sChWeRhÖrIgKeIt~
  ~MeInE vErStOrBeNeN fReUnDe~
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/kevingirl

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  ~DeUtScHlAnD~
 
Über meinen verstorbenen Freunde:

Ich möchte hier noch meinen Freunde widmen, die gestorben sind.

Ich möchte euch ja nicht zu weinen bringen oder so, aber ich möchte mich bei ihnen bedanken, denn sie waren für mich immer da!!! Zur Jederzeit!


Mein Hündin, Susi, war 10 Jahre bei meiner Seite gewesen, aber sie musste im Jahr 2003 eingeschläfert werden, weil sie einen Tumor hatte. Meine Eltern haben erst mit mir gesprochen, weil sie wollen meine Meinung hören und ich habe als ersten sofort "NEIN!" gesagt, weil sie oft bei mir war und ich habe sie immer geliebt und ich wollte nicht, dass sie gehen musste.

Aber danach war es für mich klar, dass mein Hündin Susi leidet und das wollte ich nicht. Ich bin mit meinem Vater und Susi in einem Tierarzt gegangen und sie starb so in meinem Armen. Ich bin heute immer noch nicht hinweg darüber, aber ich wusste nur einen Ziel:

Susi widmen!! und heute hab ichs getan!

Ich werde sie immer lieben und nie vergessen!

Ja, einige kennen Susi auch sehr gut, sowie meine Familie und wissen, dass ich sie immer als meine Schwester bezeichnete. Das werde ich auch für immer tun, denn ich werde wahrscheinlich nie hinweg darüber, denn ich vermisse sie so sehr und liebe sie außerdem so sehr.

Übrigens war Susi auch schwanger und brachte 4 Welpen zur Welt, doch sie starben alle leider, es gibt zwei Gründe, die wir nicht feststellen konnten:
1. Susi hatte ja Tumor und es war nämlich bösartig, sodass sie sich schnell verbreiten konnten und dies an die Babys ausbreitetete..........................oder
2. Der Tierarzt hatte susi keine Bakterienschutz für die Babys gegeben, was die Babys immer unbedingt brauchten.....und das nur weil er dachte, dass Susi Wasser im Bauch hatte, weil sie ja Tumor hatte. Wir haben ihm ja schon gesagt, dass sie schwanger ist, weil sie mit meinem 2.Hund "geschlafen" hat und außerdem isst sie seitdem viel mehr als sonst!

Ich hasse dieses Tierarzt so sehr, dass ich ihn nimmer sehen will und ich habe ihm bei dem Einschläferungstag von Susi angeschnautzt, sodass er schlechtes Gewissen hatte und das Behandlung kostenlos anbot, das war echt viel, viel zu spät! DER ARSCHLOCH!!!

Ich widme außerdem die Babys von Susi, die nur einige Minuten am Leben waren.

Noch 4Haustieren hab ich, die auch gestorben sind:

3Meerschweinchen(Molly4+, Bobby1+ und Denny3+)

Bobby starb als erstens mit 1Jahren, warum wissen wir noch nicht, aber wir vermuten bei ihm einen Blähung, sodass er starb, den die Meerschweinchen sind nämlich sehr empfindlich.
Denny starb mit 3Jahren ganz unerwartet, sie war mein Lieblingsmeerschweinchen. Molly starb mit 4Jahren auch unerwartet. Molly und Bobby sind die Eltern von Denny und wären jetzt 6-7Jahren alt gewesen. Denny wär jetzt 1Jahr jünger als ihre Eltern. Ich konnte meistens nichts machen, denn sie starben ja so plötzlich und unerwartet.

1 Löwenkaninchen hatte ich mal, der aber meinem Bruder gehörte, der verstand sich mit Susi ganz super und spielte mit ihr die ganzen Tag und hüpfte wie verrückt im ganzen Haus herum. Er starb an einem Entzündung im Augen und seine Zähne wurde eingewachsen, nämlich genau an seinem Auge.
Er musste eingeschläfert werde, denn es hilft keine OP, er würde auch nach dem OP trotzdem sterben, sagte der verflixte Tierarzt. Aber trotzdem wollten wir ihn auch nicht leiden lassen........in Frieden starb er, so ist es besser!!!!
Mach gut, Bussy!

Mein bester Freund Ingo, den ich immer als meinen Onkel genannt habe, war immer an meiner Seite gewesen als ich klein war.

Ich musste ihn im Jahr 2004 verlieren, weil er auch an Tumor starb und zwar nicht in Frieden, sondern kämpfend. Deswegen muss ich wirklich sagen, dass er meinen Respekt hat und ich wollte auch über ihn widmen.


Eigentlich habe ich noch einige verstorbene Freunde und Verwandten, aber ich muss doch nicht über allen schreiben, außerdem habe ich nur Susi und Ingo sehr gemocht und vermisse sie beide für immer!!!



In Liebe hoch hinaus zur Himmel!

Ich liebe euch alle, Susi, Denny, Molly, Bobby und Ingo!
Dich besonders, Susi!!!

Danke!



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung